Victur AC23220

Ideale Workstation für die Medienbearbeitung


Arbeiten Sie mit rechenintensiven CAD- oder Rendering-Programmen, empfehlen wir die Workstation VICTUR AC23220. Im Mini-Tower Gehäuse bietet sie den Platz für die idealen Grafik- und Audio-Karten. Auch der Einschub für Flash-Card Reader und CD-Laufwerk fehlen nicht. So ist die Workstation bereit für alle möglichen Medienquellen.

Mehrkern-Prozessor mit ECC Unterstützung für fehlerfreie Berechnungen

Im Innern der Workstation setzen unsere System-Ingenieure auf die neusten Technologien der grossen Chiphersteller. So nutzen Sie in der VICTUR AC23220 beispielsweise die Intel Xeon E3 Prozessoren der sechsten Version, die mit vier Kernen rechnen.

Die Xeon Prozessoren unterstützen Fehlerkorrekturspeicher, sogenannte ECC (Error Correcting Code) RAM. ECC Speicher ist eine Art von Systemspeicher, der häufige Arten interner Datenkorruption erkennen und korrigieren kann.*
* Tipp von dem axxiv Experten
Intel® Xeon® E3 Prozessoren bieten eine hohe Rechen- und Grafikleistung bei geringem Stromverbrauch und unterscheiden sich von den Core-Prozessoren hauptsächlich durch die Unterstützung von ECC Memory. Diese automatische Fehlerkorrektur beim Speichern von Daten ist insbesondere für professionelle Nutzer wichtig, bei denen Datenfehler unter keinen Umständen toleriert werden können.

Typische Tätigkeiten bei denen ECC Memory elementar ist sind Entwicklung, Modellierung, Simulation, Analyse und Konstruktion.

Typische Anwendungsgebiete sind Konstruktion, Design, Wissenschaft und Finanz-Analyse.

Sind bei Ihnen exakte Daten gefragt? Dann empfehlen wir Ihnen die axxiv VICTUR AC23220, da sie ECC Memory bietet.

Haben Sie meist viele Applikationen parallel geöffnet oder bearbeiten öfters Fotos, Video- und Audiodaten? Dann ist allenfalls eine Intel Core CPU mit sechs Kernen die bessere Wahl, da diese Vorgänge Multi-Core-optimiert sind und somit die Rechenlast auf alle verfügbaren Kerne verteilt wird. Hier empfehlen wir die Workstation axxiv axxiv VICTUR GZ37020, ausgestattet mit einem 6-Kern Intel Core i5 oder i7 Prozessor der achten Generation.

Rendering in 4K-Auflösung

Die Applikationen der Adobe Creative Cloud nutzen aber auch den Grafikchip für anspruchsvolle Rechenprozesse. Gerade Videodaten in 4K-Auflösung fordern eine professionelle Grafikkarte. Im Konfigurator wählen Sie aus verschiedenen Modellen die für Adobe Creative Software zertifiziert sind.

Speicher mit schnellen Reaktionszeiten

Damit Sie effizient arbeiten können sind genügend Arbeitsspeicher und kurze Zugriffszeiten zum Datenspeicher erforderlich. Die Workstation VICTUR AC23220 kann mit bis zu 64 GB RAM bestückt werden. Als Systemdisk für Betriebssystem und Software ist eine erste SSD im Einsatz.
Explizit für das Rendering wählen Sie idealerweise eine zweite dedizierte SSD. Die Geschwindigkeit des Prozesses können Sie durch einen schnellen Datenzugriff deutlich erhöhen.
4 Cores

4 Cores

bis 64 GB DDR4 ECC

bis 64 GB DDR4 ECC

NVIDIA Quadro/GTX

NVIDIA Quadro/GTX


Produkt Highlights axxiv VICTUR AC23220

  • ECC Memory
  • Höchste Effizienz durch ausgewählte Komponenten
  • Dual Gbit-Ethernet auf Server-Niveau für hohe Netzwerkbandbreite
  • Wartungsfreundliche Konfiguration