IT-Ausstattung im Konferenzraum mit Mini PCs


Zusammenarbeit in der Arbeitswelt 4.0

Die Form der Arbeit verändert sich in diesem Jahrhundert drastisch. Grund dafür sind viele Einflüsse: Die Digitalisierung und Automatisierung von standardisierten Prozessen, die Technologien die orts- und zeitunabhängiges Arbeiten ermöglichen, die Ansprüche an den Arbeitsplatz einer neuen Generation von Arbeitnehmern.

Raum für Kollaboration

Was es weiterhin braucht sind Räume für den Dialog. Teams oder Arbeitsgruppen brauchen einen Ort um sich verbal auszutauschen.

Aufgrund der veränderten Anforderungen werden Bürolandschaften neu konzipiert. Shared Desks ersetzen fixe Arbeitsplätze und diese nehmen daher immer weniger Raum ein; zugunsten von Alternativen für die moderne Kollaboration. Diese Räume brauchen zeitgemässe Instrumente für konstruktive Meetings. Projektoren weichen grossen Bildschirmen oder Videowalls. Mit Hilfe von Kameras werden Besprechungen einfach zu Videokonferenzen erweitert.

Ideale PCs für Besprechungsräume

Als zentrales, universell einsetzbares System braucht es in jedem Besprechungsraum einen Computer, der im Idealfall unhörbar und unsichtbar die digitalen Arbeitsmittel verbindet.

axxiv Mini-PCs sind mit ihren Attributen eine ideale Lösung für Meeting-Räume. Sie erfüllen alle wichtigen Anforderungen und stellen den Teilnehmern von Besprechungen eine komfortable Infrastruktur zur Verfügung.

Eingebunden

Die axxiv Mini-PCs sind komplette, leistungsstarke Windows PCs, die ins Firmennetz eingebunden werden, damit die Besprechungsteilnehmer den Zugriff auf alle nötigen Daten und Applikationen haben. Beispielsweise kann Skype for Business als Video-Konferenz-Software genutzt werden.

Ferngesteuert

Die axxiv Mini-PCs können – abhängig von den eingesetzten Prozessoren – vom System-Administrator aus der Ferne gestartet, heruntergefahren und mit den neusten Updates versehen werden. Damit spart er Anfahrtswege und kann sicherstellen, dass das System auch bei vielen wechselnden Nutzern immer betriebsbereit ist.

Kompakt

Die axxiv Mini-PCs sind sehr klein, so dass sie einfach hinter dem Display versteckt werden können. Sie verfügen über die standardisierte Vesa-Halterung, womit sie an jedem Display in den dafür vorgesehenen Vorrichtungen montiert werden können.

Leise

In Besprechungen darf kein Geräusch die Konzentration der Teilnehmer stören. Es ist eine der Qualitäten der axxiv Mini-PCs, dass sie praktisch geräuschfrei laufen. Komplett geräuschlos arbeitet das lüfterlose Modell FIN DH27030.


Empfehlung


Mini-PC für beste Video- und Audioqualität

axxiv FIN NUC DQ27000
Der axxiv FIN NUC DQ2700 eignet sich besonders als Steuerungssystem einer Digital Signage Lösung. Er kommt mit engen Platzverhältnissen klar, wenn er beispielsweise in eine Stele oder ein Möbel eingebaut ist. Der Kleine ist enorm leise im Betrieb. Dank seiner kompakten Bauform kann er unauffällig hinter einem Monitor versteckt montiert werden.


Mehr zu Video-Konferenzlösungen


Video-Konferenzlösungen

Video-Konferenzlösungen